Further Trainings

Nestli bietet verschiedene Seminare zur Fortbildung für Seelsorger, Berater und Therapeuten an. Aufgrund der Kooperation von Nestli mit Team.F bei der Ausbildung zum christlichen Berater sind diese Seminare vom ACC akkreditiert. Die Teilnahme ist nicht nur für Studenten der Team.F-Akademie möglich, sondern steht jedem Interessenten mit einer Grundausbildung im seelsorgerlichen Bereich offen.

Workshop Seelsorge – Traumaberatung I

14.05. – 16.05.2015 oder 5.11. – 7.11.2015 Ein besonders sensibler Bereich in der Seelsorge und Beratung ist die Begleitung von Menschen, die schlimme Erfahrungen gemacht haben, z.B. Traumata durch emotionalen, körperlichen und sexuellen Missbrauch. Themen werden sein: Folgen und Bewältigungsstrategien bei traumatisierten Menschen, Hilfen für den Umgang damit, Seelsorge bei Dissoziation. Dabei wird der Schwerpunkt nicht auf Information, sondern auf dem praktischen Umgang mit dieser Problematik liegen. Pflichtseminar für die Ausbildung zum christlichen Berater Team.F (20 Std.) Seminarleitung: Ursula Roderus Beginn Donnerstag 14 Uhr, Ende Samstag 16 Uhr Seminargebühr 185 € Übernachtung (DZ) 42 € bzw. 48 € Verpflegung 72 €

Workshop Seelsorge – Traumaberatung II

29.01. – 31.01.2015 oder 03.12. – 05.12.2015 Traumabild Fortsetzung von Workshop Traumaberatung I mit folgenden Themenbereichen: Dissoziation erkennen und nachvollziehen, Traumabilder verändern sich, Integration, Trauerprozesse und Neuorientierung, Umgang mit Krisen, Besonderheiten bei organisiertem und rituellem Missbrauch. Der Workshop beinhaltet informative Vorträge, Beispiele aus der Praxis, Übungen und Lehre anhand von Videoaufnahmen. Pflichtseminar für die Ausbildung zum christlichen Berater Team.F (20 Std.) Seminarleitung: Ursula Roderus Beginn Donnerstag 14 Uhr, Ende Samstag 16 Uhr Seminargebühr 185 € Übernachtung (DZ) 42 bzw. 48 € Verpflegung 72 €

Trauma-Seminar mit Sandra Skinner-Young

25.3.-28.03.2015 Eine interessante Weiterbildung für alle, die im Bereich Trauma arbeiten und eine Ausbildung oder zumindest die Einführungsseminare Workshop Seelsorge - Trauma­beratung I und II besucht haben. Arbeit mit den Aspekten der Primäridentität: Verleug­nung, Schmerz und Verwirrung nach Dr. Tom Hawkins, Erläuterung von weiteren neu entdeckten hilfreichen Tools von Sandra Skinner-Young, Umgang mit der dunklen Seite und Programmierung, Einblick in ihre Arbeitsweise durch Teilnahme an Live Gesprächen mit Videoübertragung. Zur Referentin Skinner Schwerpunkt der Arbeit von Sandra Skinner-Young ist die seelsorgerliche Begleitung von traumatisierten Menschen. In diesem Gebiet gilt sie als Spezialistin und Wegbereiterin. Besondere Erfahrung hat sie auch in der Arbeit mit Betroffenen, die im Rahmen von Mind Control programmiert wurden oder Überlebenden von satanisch rituellem Missbrauch. Leitung: Ursula Roderus Beginn Mittwoch 10 Uhr, Ende: Samstag nach dem Mittagessen Seminargebühr: 290 € Verpflegung 114 € Übernachtung Nestli-Seminarhaus (DZ): 63 € Quartiere außerhalb des Nestli bitte selbst buchen. Am Tag vor dem Seminar, am 24.3., 10-18 Uhr bietet Ursel Roderus einen Supervisionstag Trauma an. Bei Teilnahme an Supervision und Seminar zzgl. Kosten: Verpflegung (Mittagessen, Kaffee, Abendessen und Frühstück am Mittwoch): 34 € Übernachtung im Nestli-Seminarhaus (DZ): 21,- EUR Mitglieder des NCTB-Netzwerks erhalten 10% Ermäßi­gung auf Seminar- und Supervisionsgebühren! Download Flyer: Seminar mit Sandra Skinner-Young

Praxiswoche Seelsorge

21.04. – 25.04.2015 Seelsorger und Berater (vor allem Teilnehmer und Absolventen der Team.F-Seelsorgeschule) können bei diesem Seminar durch Beobachten lernen. Sie nehmen per Videoübertragung an Live-Seelsorgegesprächen teil (geleitet von Ekkehard Kosiol und Ursula Roderus). Besonders wertvoll ist es, die verschiedenen Arbeitsweisen mit zwei unterschiedlichen Klienten kennenzulernen. Jeweils anschließend ist Raum für Fragen und die gemeinsame Auswertung. Außerdem können an zwei Abenden eigene Fälle in die Supervision eingebracht werden. Für Tem.F Akademiestudenten werden für die Praxiswoche 22 UE Praktikum angerechnet. Seminarleitung: Ursula Roderus, Ekkehard Kosiol Beginn Dienstag 18 Uhr, Ende Samstag nach dem MittagessenBanner Seminargebühr: 285 €  Übernachtung 96 € (im DZ, Einzelzimmer können in nahegelegenen Gasthäusern gegen Aufpreis vermittelt werden) Verpflegung 136 € 

Workshop Beratung bei Menschen mit psychischen Problemen

11.12. - 12.12.2015 Beratung bei Menschen mit Ängsten, Zwängen, Depression. Wo ist Vorsicht geboten? Wo kann ich helfen? Wie erkenne ich eine Psychose? Wie reagiere ich richtig? Was mache ich bei Selbstverletzung und Suizidgefahr. Wie gestalte ich eine Zusammenarbeit mit Fachleuten? Dr. Hiltrud Westdickenberg berichtet aus ihrer reichen Erfahrung als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie arbeitet derzeit in Augsburg bei Eser 21 als Traumatherapeutin und ärztliche Leitung der Einrichtung. Pflichtseminar für die Ausbildung zum christlichen Berater (14 Std.) Referentin: Dr. Hiltrud Westdickenberg Beginn Freitag 10 Uhr, Ende Samstag 16 Uhr Seminargebühr 160 €  Übernachtung 24 € (im DZ) Einzelzimmer können in nahegelegenen Gasthäusern gegen Aufpreis vermittelt werden Verpflegung 52 € 

Workshop ganzheitliche Beratung

15.06. - 18.06.2016 (Wird nur alle 2-3 Jahre angeboten!) Seelische und psychische Probleme haben oft auch körperliche Auswirkungen. In diesem Workshop geht es um Themen wie gesunde Lebensführung und Ernährung, dem Körper Gutes tun, Krankheit und Glaube, Umgang mit schweren Erkrankungen, Trauern und Abschied nehmen und Lebensperspektiven entwickeln. Außerdem gibt es viele praktische Einheiten, in denen wir uns selbst Gutes tun, uns bewegen oder verschiedene Entspannungsmöglichkeiten einüben, z.B. die progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen oder das Herzensgebet. Leitung: Ursula RoderusGB2 Referenten: Dr. Petra Gröschel (Ärztin, Psychoonkologin, Ernährungsmedizin), Helga Palm (psychologische Psychotherapeutin, Psychosomatik), Reinhild Rutzenhöfer (Tanz- und Bewegungstherapeut Basic, Wellness- und Gesundheitstrainer, Lehrer für Stressbewältigung- und Burnoutprohylaxe, Krankenschwester) Beginn Mittwoch 18 Uhr, Ende Samstag nach dem Mittagessen Seminargebühr 240 €  Übernachtung 63 € (im DZ) Einzelzimmer können in nahegelegenen Gasthäusern gegen Aufpreis vermittelt werden Verpflegung 110 €